•  Home  •  FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Regeln  •  Bildergalerie   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen für private Nachrichten  •  Login
 

Fliegenfischen auf Meerforellen

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Autor Nachricht
Basti K.
Angelanfänger
Angelanfänger


Anmeldedatum: 09.06.2012
Beiträge: 5
Wohnort: Hansestadt Wismar

BeitragVerfasst am: 30.06.2012, 14:24 Nach oben

Heute Morgen klingelte um 2 Uhr der Wecker, ich wollte endlich mal wieder ins Wasser und weiter an der Wurftechnik mit der Fliege feilen. Das lernt man ja nicht von heute auf morgen also zählt jede Minute im Wasser. Um 3 Uhr saß ich mit meinem Kumpel im Auto Richtung Boltenhagen. Am Parkplatz in Redewisch empfing uns die Ostsee in einem herrlichen Licht.Ideale Bedingungen, also nichts wie rein ins Wasser. Zuerst haben wir den Uferbereich abgefischt, um nicht die Fische zu verscheuchen. Nachdem dies erfolglos geblieben ist, sind wir in das Wasser gewatet und haben den Bereich vor uns fächerförmig abgefischt. Ich habe eine Pattegrisen gefischt und mein Kumpel versuchte sein Glück mit der Spinnrute. Nach 2 Stunden musste ich mal kurz aus der Hose und habe die Gelegenheit zu einem kleinen Shooting genutzt. In circa 200 Metern Entfernung sahen wir einen Fisch springen, aber leider außerhalb unserer Reichweite. Und so fischten wir bis 8 Uhr durch. Mein Kumpel erwischte zwischendurch noch einen Hornhecht. Ich kam aus dem Lachen gar nicht mehr raus. Diese Vorfreude in den Augen auf das Küstensilber und die anschließende Ernüchterung. Ich hätte ihm eine Meerforelle aber gegönnt. Mein Augenmerk lag mehr auf der Wurftechnik als auf dem Fang eines Fisches. Leider tat sich an unseren Ruten dann nichts mehr und um 8 Uhr haben wir den Weg Richtung Heimat angetreten.

Bilder gibt es hier:http://seatrouthunter.de/index.php/mein-blog/108-ostsee-morgens-bei-den-meerforellen-30062012

_________________
www.seatrouthunter.de
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Forum Sponsoren






Verfasst am: Nach oben

Fliegenfisch231
Angelanfänger
Angelanfänger


Anmeldedatum: 30.06.2012
Beiträge: 4
Wohnort: Haßmersheim

BeitragVerfasst am: 16.07.2012, 16:58 Nach oben

Fliegenfischen finde ich einfach am Schönsten oder? Vor allem das Basteln an den eigenen Fliegen finde ich super! Das hat einfach was! Freu mich schon auf meinen nächsten Exkurs!

Gruß
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Basti K.
Angelanfänger
Angelanfänger


Anmeldedatum: 09.06.2012
Beiträge: 5
Wohnort: Hansestadt Wismar

BeitragVerfasst am: 01.08.2012, 13:42 Nach oben

Nachdem die letzten beiden Wochen ganz der Familie gehörten, einschließlich Urlaub 30. Geburtstag und diversen Grillpartys, war ich nun heute Morgen endlich mal wieder im Wasser. Der Sonnenaufgang ist um 5.26 Uhr also hab ich den Wecker auf 3 Uhr gestellt. Gewundert habe ich mich nur, dass ich um 2.45 Uhr schon hellwach im Bett lag. Eigentlich verwunderlich, da ich seit Montag versuche so früh aufzustehen. Heute ist Mittwoch Wink naja egal - ist ja Urlaub. Der erste Blick ging auf das Handy. Windfinder sagte 2 - 3 Beaufort aus Süd voraus. Perfekt! Das ist Wetter für die Fliegenrute. Raus aus den Federn, Kaffee gemacht und das übliche Morgenprogramm. Den Kaffee hab ich natürlich stehen lassen. Die Kaffeemaschine ist ja noch heiß wenn ich wieder komme. Schnell in den Keller, das Angelzeug einladen und dann ab an den Strand. Mein Ziel war ein Strand westlich von Boltenhagen, eigentlich wie immer. Um Punkt 4 Uhr stand ich am Wasser bei absoluter Dunkelheit. Also begann ich den ganzen Kram fertig zu machen, Klamotten anziehen, Rute startklar machen und die Rolle anschrauben. Schon stellte sich die erste Frage: Welche Fliege nehme ich heute? War ja klar - eine Pattegrisen, wie immer!
Leider hat Windfinder mal wieder Quatsch erzählt und der Wind kam aus Süd - Ost. Also schön von rechts auf die Wurfhand. Optimal ist anders, aber es sollte gehen. Und es ging! Bis 8 Uhr fischte ich so vor mich hin, knotete immer mal wieder das Vorfach aus, nur Fisch wollte an diesem Morgen leider keiner beißen. Inzwischen war es hell geworden und die heiße Phase vorbei. Schade, ich hätte bestimmt den einen oder anderen Jubelschrei auf Lager gehabt. Aber es ist nicht weiter schlimm - ich komm ja wieder. Das ist garantiert nicht der letzte Versuch auf Meerforellen mit der Fliegenrute. Die Wolkenbildung ist doch immer wieder faszinierend. Dieses Foto entstand direkt an der Stelle, an der ich den ganzen Morgen gefischt habe. Kurz nach 8 Uhr verließ ich das Wasser und begab mich auf den Heimweg. Dort wartete ja schließlich noch eine Kanne Kaffee auf mich. Eine Überraschung hielt der Morgen beziehungsweise meine Wathose noch parat: Ich stand mit dem linken Fuß bis zum Knöchel im Wasser. Die Hose hat also ein Loch. Ganz toll, so langsam hab ich genug von den Kinetic-Wathosen...

Bilder gibt es wie immer unter:

http://seatrouthunter.de/index.php/mein-blog/111-ostsee-pattegrisen-auf-meerforelle-01082012

ich bedanke mich für die Aufmerksamkeit!!!!

_________________
www.seatrouthunter.de
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Sabine63
Angelanfänger
Angelanfänger


Anmeldedatum: 12.07.2012
Beiträge: 19
Wohnort: Leipzig

BeitragVerfasst am: 03.08.2012, 17:06 Nach oben

..da kann ich nur zustimmen, Fliegenfischen ist schön....

_________________
http://www.karpfen-angeln.com/
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Angelbeiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Fisch Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Anglerforum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Anglerforum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum zum Fischen nicht mitmachen.

31.07.2014 01:15 Angler Online : 12
Heute 38, ges. 2527787 Besucher
Diese Seite:   Bookmark and Share

Unsere Produkt-Datenbank!
Über 1500 Angelartikel mit detaillierten Daten!
Vergleichen lohnt sich!
Aktuelle Fangmeldungen

Unsere letzten beiden Fangmeldungen:

Maxi
Karpfen 16,3 kg

Lennard
Karpfen 70 cm 17 kg





Akt. Veranstalterberichte:

Le batie dalon
(24.04.2012) Ich war im März 2012 mit meiner Frau auf den Seychellen, der Hauptinsel Mahe am Beau Vallon Strand. Gebucht hatte ich per mail . Es war ein Tipp von einem befreundeten Taucher, der ebenfalls in den (mehr)

Angelreisen Kienitz & Noelte..
(22.04.2010) Dieser Reiseanbieter nimmt für sich in Anspruch, alle angebotenen Angelziele persönlich ausgewählt, begutachtet und getestet zu haben. Fragen an Herrn Kienitz, zu örtlichen Gegebenheiten, zur (mehr)

Vögler´s Angelreisen GmbH
(24.03.2010) TOP Anbieter mit super aufbereiteter Webseite. Neben super vielen interessanten Angeboten für Angelreisen bietet dieser Anbieter auch einen guten Service. An der Hotline wird man sehr gut beraten, (mehr)


MountainBIKE RoadBIKE UrbanBIKING outdoor klettern CAVALLO AnglerNetz taucher.net planetSNOW